Kite-Level: Levels beim Kitesurfen

KiteGeneration und sein Partner Kiteboarding Sardinia sind Partner von VDWS, der Verband Deutscher Wassersport Schulen.

Um die Fähigkeiten von Kitern richtig zu identifizieren, hat VDWS die folgenden 7 Drachenlevel identifiziert:

  • Kite Level 1: Sicherheitsgrundlagen, Vorbereitungen, Drachenfliegen starten, Abheben
  • Kite Level 2: Drachenfliegen, Kite Relaunch, Bodydrag
  • Kite Level 3: Wasserstart, kurze Strecke gegen den Wind
  • Kite Level 4: Gegen den Wind gehen, Richtung ändern, Position zum Wind halten, Basic Jibe
  • Kite Level 5: Gegen den Wind
  • Kite Level 6: Grundlegende Sprünge und geschnitzte Halsen oder Übergangssprünge
  • Kite Level 7: Rotation oder Kiteloop, Grabs, One Foot, Board Off oder Railey.

Nach dem Kite Level 3 ist ein theoretischer Test zum theoretischen Kite-Grundwissen vorgesehen.

Um als unabhängig zu gelten, musst du die kite-levelstufe 5 erreichen.

Nachfolgend einige FAQs zum Kite-Levels.

Kitesurfen in Punta Trettu auf Sardinien
Kitesurf in Punta Trettu, dem besten Kitespot in Sardinien

# 1. Was werde ich in jedem Kite Level lernen?

Damit Sie besser verstehen, was Sie mit jedem Kite-Level lernen werden, sind hier die Kite-Aktivitäten aufgeführt, aus denen sich jedes der ersten 5 Kite-Level zusammensetzt, die erforderlich sind, um ein unabhängiger Fahrer zu sein.

# 1.1 Kite Level 1: Sicherheitsgrundlagen, Vorbereitungen, Kitefliegen starten, Kite abheben

  • Grundkenntnisse über Wind und Kenntnisse über sichere Bedingungen für das Kitesurfen
  • Gefahrenerkennung an einem Drachenplatz, Kenntnis des Windfensters
  • Aufbau eines Kitens mit 4-5 Leinen
  • Verwendung von Sicherheitssystemen (Power-System, Schnellverschluss, Kiteleine)
  • Überprüfen, tragen und handhaben Sie den Kite vor dem Flug ordnungsgemäß
  • Kitestart mit einem Assistenten und als Assistent
  • Kitefliegen und Verständnis für das De-Power-System
  • Gehen Sie und ändern Sie die Richtung, während Sie den Kite fliegen
  • Verstehen und verwenden Sie die internationalen Kommunikationszeichen
  • Lande den Kite mit einem Assistenten und als Assistent
  • Pack die Bar und den Kite runter

# 1.2 Kite Level 2: Drachenfliegen, Kite Relaunch, Bodydrag

  • Fortgeschrittene Drachenflugfähigkeiten
  • Kite neu starten
  • Gegen den Körper ziehen
  • Gegenwind Körper ziehen
  • Ändern Sie die Richtung beim Ziehen des Körpers

# 1.3 Kite Level 3: Wasserstart, kurze Strecke gegen den Wind

  • Selbstrettung
  • Kennen Sie den Krafthub für einen Wasserstart
  • Kennen Sie die Sicherheitsregeln und die Theorie für den Wasserstart
  • Legen Sie das Brett auf die Füße und halten Sie die richtige Position für den
  • Wasserstart
  • Wasser beginnt in beide Richtungen
  • Fahren Sie ein kurzes Stück gegen den Wind

# 1.4 Kite Level 4: Gegen den Wind gehen, Richtung ändern, Position zum Wind halten, Basic Jibe

  • Kennen Sie die Vorfahrtsregeln
  • Kennen Sie die Ausrüstung und Auswahl entsprechend den
  • Wetterbedingungen Gleichmäßiges Fahren gegen den Wind in alle Richtungen
  • Grundlegende Richtungsänderung (grundlegender Halse)

# 1.5 Kite Level 5: Gegen den Wind

  • Kontrollieren Sie die Fahrgeschwindigkeit und halten Sie anGleichmäßiges
  • Fahren in alle Richtungen, einschließlich Fahren gegen den Wind
  • Fahren Sie unter anderen Fahrern unter Beachtung der Vorfahrtsregeln
  • Richtungswechsel (Halse)

# 2. Wie lange dauert es, bis jedes Kite-Level abgeschlossen ist?

Die individuellen Einstellungen zum Kitesurfen können von Schüler zu Schüler sehr unterschiedlich sein. Diese Einstellungen können vom Alter, den sportlichen und mentalen Bedingungen usw. abhängen. Daher kann die Zeit, die zum Erlernen des Kitesurfens benötigt wird, für jeden Schüler unterschiedlich sein.

Nach so vielen Jahren Erfahrung können wir jedenfalls sagen, dass die meisten Leute durchschnittlich 3 Stunden brauchen, um jedes Kite-Level zu absolvieren.

#3. Welches sind die Mindestanforderungen und Fähigkeiten, um Kitesurfen zu lernen?

  • Sei bei guter Gesundheit
  • Wissen, wie man schwimmt (Voraussetzung für Kite Level 1 nicht erforderlich)
  • Wiegen Sie mehr als 35 kg
  • Geduldig und optimistisch zu sein, wird Ihre Fortschritte erleichtern.
Kitesurfunterricht in Punta Trettu auf Sardinien
Kitesurfkurs in Punta Trettu auf Sardinien, dem Kitesurfparadies